background

Am 4.10.2010 stellte Schönstattschwester Edith Franzke in Eichstätt TeenSTAR vor

TeenSTAR ist eine sexuelle Aufklärung in christlichem Geist. Das eigene Leben als Geschenk annehmen, mit dem wir verantwortungsbewusst umgehen sollten. Demnach gilt es auch, jedem Menschen mit Achtsamkeit und Respekt zu begegnen. Die Gründerin Dr. Hanna Klaus hat das Programm als Gynäkologin, nicht als Ordensfrau geschrieben.

 

Es beruht auf dem christlichen Menschenbild. Es wird aber nicht vordergründig argumentiert, denn es ist durch die Vernunft allgemein verständlich. Sie sagt: „Biologie und Theologie können sich nicht widersprechen.“ Das TeenSTAR-Programm ist ganzheitlich (Körper, Geist/Seele), personenbezogen (individuelles ‚Ich‘), körperbezogen (Mann und Frau), der Mensch als Gemeinschaftswesen, wertschätzend, werteorientiert, persönlichkeitsbildend, kommunikationsfördernd. Dieser Kurs sollte begleitend über längere Zeit (1/2 Jahr 1 – 2mal wöchentlich, Wiederholung nach 1 – 2 Jahren) durchgeführt werden und zwar differenziert nach Alter (10 – 14, 14 – 18 Jahren) und geschlechtsspezifisch. Wichtig ist, die Eltern als Haupterzieher mit einzubeziehen. Internetadresse: www.teen-star.de

2018  Marianische Liga   MAL joomla templates