background

Wallfahrt von Mitgliedern und Gästen der Marianischen Liga Hessen Ost/ Thüringen Süd nach Altötting am 26./27. Juli 2009

Unter der Leitung von Pfr. Uwe Winkel pilgerte die 16-köpfige Gruppe zum bekannten Marienwallfahrtsort Altötting, wo die Marianische Liga 1997 gegründet wurde. Dass Gebet, Gesang und Pilgerschaft niemals im Gegensatz zur Gemeinschaft steht, bewies die gute Atmosphäre und das frohe Miteinander.

WallfahrtsgruppeNeben der Messfeier in der Gnadenkapelle, der Eucharistischen Anbetung und dem gemeinsamen Kreuzweggebet gab es in Altötting auch genügend Freizeit für alle Teilnehmer. Pater Georg zeigte uns mit dem Kapuzinerkloster den Wirkungsort des hl. Bruder Konrad von Parzham. Der Rückweg führte über Marktl am Inn, dem Geburtsort von Papst Benedikt und über Freystadt bei Nürnberg, wo uns Franziskanerpater Maxentius durch die Wallfahrtsbasilika „Maria Hilf“ führte.

2018  Marianische Liga   MAL joomla templates