background

Ökumene - "Einheit im Geist der Wahrheit"

„Es kommt die Stunde, und sie ist jetzt da, wo die wahren Anbeter den Vater im Geist und in der Wahrheit anbeten werden. Denn der Vater sucht solche Anbeter.“ (Joh 4,23)

Jesus verheißt den Jüngern seinen Geist: „Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, wird er euch zur vollen Wahrheit führen.“ (Joh 16,13) „... und ich werde den Vater bitten, und er wird euch einen anderen Helfer geben, damit er in Ewigkeit bei euch bleibe, den Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil sie ihn nicht sieht und nicht kennt. Ihr kennt ihn, weil er bei euch bleibt und in euch ist.“ (Joh 14,16f.)

Weiterlesen: Ökumene - "Einheit im Geist der Wahrheit"

Das Papstamt unter dem Zeichen des Widerstandes

(Kommentar des Geistlichen Leiters der Marianischen Liga)

Wie aus den vorangegangenen Katechesen ersichtlich ist, gehört das Papstamt zur göttlichen Verfassung der Kirche. Der Papst ist in der Kirche in herausragender Weise der Garant für die Wahrheit des heiligen katholischen Glaubens und damit für die Einheit der ganzen Kirche.  Gott Vater will durch seinen Sohn Jesus Christus im Heiligen Geist sein Reich ausbreiten, damit alle Menschen zum Heil gelangen.

Weiterlesen: Das Papstamt unter dem Zeichen des Widerstandes

Einige Fragen zur Zusammenarbeit von Mann und Frau

Hat die Kirche Angst vor „Frauen-Power“? Ist es überhaupt nötig, dass die Glaubenskongregation im Mai 2004 ein eigenes Schreiben dazu verfasst hat?

Es geht nicht um die Verhinderung angemessener Rechte für Frauen, sondern um die Korrektur des Feminismus, der Männer als Feinde betrachtet, die von den Frauen besiegt werden müssten, und dies in misstrauischer und abwehrender Gegnerschaft. Das schädigt dann natürlich massiv die Familien, vor allem auch die Kinder.

Weiterlesen: Einige Fragen zur Zusammenarbeit von Mann und Frau

2018  Marianische Liga   MAL joomla templates